Unsere Tansania Rundreisen

 

Klassische Tansania Safari in 2 Versionen

6-tägige privat geführte Lodge-/Camp-Safari ab/bis Arusha – mit Möglichkeit einer Verlängerung auf Sansibar

 

Bei Bei dieser Safari erleben Sie die Höhepunkte Tansanias im Norden: Der mächtige Tarangire-Fluss sowie die Vegetation der Baum- und Grassavanne, die sich durch das gesamte Gebiet des Nationalparks zieht, vermitteln Ihnen ein herrliches Gefühl der Weite. Der Tarangire ist ein wunderbarer Zwischenstopp auf dem Weg in den Ngorongoro-Nationalparks.  Highlight des Schutzgebietes, ist ohne Zweifel der atemberaubende Ngorongoro-Krater, dessen Raubtierdichte unübertroffen in ganz Afrika ist. Die nächste Stadtion ist der Serengeti National Park. Der Name des Gebietes stammt aus der Sprache der Massai und bedeutet „das endlose Land“. Die Savanne erstreckt sich über 30.000 Quadratkilometer und umfasst den Serengeti-Nationalpark, der zu den größten und bekanntesten der Welt zählt. Hier findet mit der „Great Migration“ eines der spektakulärsten Schauspiele der Tierwelt statt. Den Abschluß ihrer Reise bildet der Lake Manyara National Park ,Der gleichnamige Salzsee (Lake Manyara) ist seit 1981 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt worden und zieht unzählige Wasservögel, darunter tausende Flamingos, an. 

 

 

Die große Migration

 

6 Tage Flugin Safari in die Serengeti  / Unterkunft in gehobenen Camps

 

 

Ein Traum wird wahr. Mit einem Kleinflugzeug führen wir Sie zu einem der größten Naturschauspiele der Erde. Entdecken Sie mit uns die große Wanderung der Gnu- und Zebraherden in der Serengeti, den atemberaubenden Ngorongoro-Krater und den Lake. Die von uns ausgesuchten Unterkünfte sind alle gehobene Zelt Camps, die ein sehr naturnahes Erleben mit sich bringen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Selous - Zanzibar

 

4 - tägige Safari im größten Naturschutzgebiet Tansanias mit 1-wöchigem Aufenthalt auf Sansibar

 

 

Mit einer Gesamtfläche von etwa 52.000 Quadratkilometern ist das Selous-Game-Reserve das größte Wildschutzgebiet Ostafrikas und erstreckt sich über diverse benachbarte Regionen.Durch das Naturschutzgebiet schlängelt sich der gewaltige Rufiji River, der ihnen während einer Bootstour die einzigartige Möglichkeit bietet, auf zahlreiche Krokodile, Flusspferde, Wasservögel und Wasserböcke zu treffen. Auch ziehen jedes Jahr große Elefantenherden durch das Reservat. Sie werden in ihrem Aufenthalt 2 Tagessafaris, eine Boatserfari und eine Walking Safari erleben. Im Anschluß daran geht es zu einem 1-wöchigem Aufenthalt nach Sansibar.

 

 

 

 

 

 

 

Flyin Luxussafari

 

7-tägige Safari in den Süden Tansanias

 

 

 

Der relativ unbekannte Süden Tansanias ist ein echtes Paradies für Safari-Liebhaber, die auch in der Hauptreisezeit Naturerlebnisse der Extraklasse genießen wollen, ohne sich von Touristenmassen gestört zu fühlen. In unseren privaten Camps im Selous und Ruaha sind sie weit und breit die einzigen Besucher und erleben die Wildnis Afrikas auf eine intime und intensive Weise wie noch nie zuvor — ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Erleben Sie mit uns eine exklusive Safari, die so schnell nicht in Vergessenheit geraten wird. Natürlich bieten wir ihnen auch zu dieser Reise eine optionale Verlängerung auf sansibar an.

 

 

 

 

 

 

 

Von der Serengeti nach Südafrika

 

5-tägige privat geführte Safari in der Serengeti mit anschließender Weiterreise nach Kapstadt

 

 

 

Warum nicht die schöne Garden Route in Südafrika mit einer 4-Tages Safari in der Serengeti kombinieren. Das Beste mit dem Besten und noch dazu ein so ein interessanter Kontrast. Afrika 2 x ganz anders. Kapstadt und die Garden Route mit ihrer quirligen Lebensart, den langen Stränden, den sehr guten Restaurants und der sehr guten Infrastruktur die dazu einläd das Landes selber zu erkunden. Die Serengeti hingegen, die als Nummer Eins der afrikanischen Natur-und Wildreservate gilt, mit ihrem Tierreichtum, der Weite und Stille. Ein privater driver/guide wird sie 4 Tage auf ihrer Safari begleiten. Kombinieren Sie das Beste mit dem Besten.