Eastern Cape

 

Südafrikas Eastern Cape wird begrenzt durch  rund 1000 Kilometer Küste, mit unzähligen Traumstränden, Fischerdörfern und Seebädern sowie den Metropolen Port Elizabeth und East London. Im Norden reicht die Provinz bis weit in das Karoo hinein. Sie ist damit fast halb so groß wie Deutschland.
Die Bevölkerungsdichte ist vergleichsweise gering. Nur rund 7 Millionen Einwohner leben im Eastern Cape. Sie gehören vor allem der Xhosa Bevölkerungsgruppe an und leben in den einstigen Homelands Transkei und Ciskei. Im Estern Cape gibt es viele sich stark unterscheidende  Naturlandschaft und eine große Vielfalt an Landschaftsformen.  In vielen  Natur- und Wildreservaten werden Ihnen exzellente Möglichkeiten geboten, afrikanisches Großwild hautnah zu erleben. Das große Plus dieser Parks: sie sind gänzlich malaria-frei.
Das Klima ist gemäßigt subtropisch.. Die insgesamt geringen Niederschläge fallen vorwiegend während der Sommermonate - von November bis März. Die Winter sind trocken, bei milden Temperaturen. Das Baden im warmen Indischen Ozean ist von Oktober bis Mai möglich.

Tel: 07551 / 944384

 

e-mail: willkommen@thobela.de

 

Unsere Öffnungszeiten

 

Montag bis Freitag

8.00 Uhr bis 12.30 Uhr

 

Mittwoch

14.00 Uhr bis 18.00 Uhr